Autor der Musiklehre Online

Mag. art. Johannes Kaiser-Kaplaner
Mühlbach 44, A-9184 St.Jakob/i.R.
Fax: +43 (0) 1253 3033 8989
kk(@)musica.at

Auszug aus dem Lebenslauf:

1961
geboren in Klagenfurt, Kärnten, Österreich
1967 – 1979
Violoncellounterricht am Kärntner Landeskonservatorium
1969 – 1979
Klavierunterricht am Kärntner Landeskonservatorium
1971 – 1979
Realgymnasium unter besonderer Berücksichtigung der musischen Ausbildung. Musikgymnasium BRG Klagenfurt-Viktring
1978 – 1979
Studium Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) am Kärntner Landeskonservatorium
1979 – 1985
Studium an der Musikuniversität Graz. Abschluss Lehramt Schulmusik & Instrumentalmusikerziehung (Violoncello & Klavier).
1979 – 1985
Mitglied (Cellist) des Grazer Symphonischen Orchesters
1987
Veröffentlichung der Gehörschulungssoftware „Das Gehör“ für Atari-ST
1985 – 1991
Cellist im ORF-Kammerorchester des ORF-Landesstudios in Kärnten
1993
Gewerbeanmeldung – Mitglied der Wirtschaftskammer Kärnten
1993 – 1998
Veröffentlichung der Musikprogramme „Komponisten-Quiz“, „Melodien-Quiz“ und „Rhyhtmus-Trainer“ für Windows
1998
Veröffentlichung der „Musiklehre Online“ unter der Domain musica.at. Ab 2000 unter der Domain musiklehre.at
2000
Auflage der Musikprogramme „Komponisten-Quiz“, „Melodien-Quiz“ und „Rhyhtmus-Trainer“ für den Mildenberger Verlag
1976 – 2002
Cellist in verschiendenen Ensembles und Orchestern
1985 – 2002
Lehrer (Musik- und Instrumentalunterricht) am Musikgymnasium Viktring
1985 – 2012
Angestellter des Landesschulrats von Kärnten